Portfoliomanagement

Optimierung des Beschaffungs- und Vertriebsportfolios der Stadtwerke Duisburg AG

Im Zentrum eines effektiven Portfoliomanagements stehen sowohl die Analyse als auch die Optimierung des Beschaffungs- und Vertriebsportfolios von Stadtwerken. Die Aufgaben erfordern ausreichende Erfahrung, fundiertes Hintergrundwissen und genaue Marktkenntnis.

Umfassende Sachkenntnis und Services

Das ist das Know-how, das die rhein ruhr partner Gesellschaft für Energiehandel mbH in allen relevanten Leistungsbereichen für die Stadtwerke Duisburg umsetzt:

  • Marktbeobachtungen und -analysen für die Strom-, Gas-, Kohle-, Öl- und CO2-Märkte
  • Vermarktung von Erzeugung und Beschaffung der Vertriebslast über getrennte Portfolios
  • Lang- und kurzfristige Kraftwerkseinsatzplanung
  • Bepreisung von Lastgängen (Strom und Gas)
  • Entwicklung flexibler Vertriebsprodukte für sogenannte "Back-to-back-Kunden"
  • Vertragsmanagement/-optimierung (Handelsrahmenverträge, EFET-Verträge, Reserveleistungsverträge etc.)
  • Stufenweiser Einstieg in die strukturierte Gasbeschaffung
  • Risikomanagement
  • Handelstägiges Reporting
  • Vertriebsunterstützung, Ausrichtung auf die neuen Marktgegebenheiten
  • Unterstützung bei der Produktentwicklung
  • Begleitung bei der jahresübergreifenden Vertriebslastprognose
  • Know-how-Transfer von der rrpEH zu den Stadtwerken Duisburg
  • Beschaffung von Grünstromzertifikaten
  • Bewirtschaftung von CO2-Portfolien
  • Prozessdesign und Implementierung